Leistungen

Schwangerschaftstest

Der letzte Abschnitt einer Kinderwunschbehandlung wird von Patientenpaaren oft als der schwierigste erlebt: das Warten auf den Schwangerschaftstest.Versuchen Sie trotz der Anspannung, es sich gut gehen zu lassen und vermeiden Sie stressige und körperlich belastende Situationen. Davon abgesehen führen Sie Ihr Leben normal weiter, denn: sie sind nicht krank, sondern hoffentlich bald schwanger!

 

Wichtig:

Lassen Sie auf jeden Fall zum errechneten Termin einen Schwangerschaftstest beim Arzt machen. Der nimmt Ihnen dazu eine kleine Menge Blut ab.

 

Urintests reichen nicht aus!

 

Auch bei einer Frühschwangerschaft kann es u. U. zu Blutungen kommen. Daher gilt auch dann, wenn Sie vor dem errechneten Termin eine Blutung bekommen:

 

Auf jeden Fall einen Schwangerschaftstest machen!

 

Die Schwangerschaftsraten unterliegen in der Regel natürlichen Schwankungen, so dass eine exakte Zahl niemals angegeben werden kann. Im Kinderwunschzentrum Mittelhessen beträgt die Schwangerschaftsrate seit längerer Zeit zwischen 35 und 40% pro Embryotransfer.