Leistungen

Spermiogramm

Die Untersuchung der Spermien des Mannes stellt eine wichtige Diagnose dar, die für den weiteren Verlauf der Sterilitätstherapie entscheidet. Daher ist die Erstellung von fundierten Spermiogrammen von größter Wichtigkeit.

 

Sie können Spermiogramme, die bei besonders qualifizierten Urologen und Andrologen (z.B. das Zentrum für Dermatologie und Andrologie an der Universität Gießen) erstellt wurden, mitbringen, oder direkt in unserem Zentrum ein neues anlegen.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Samenproben in flüssigem Stickstoff für eine spätere Verwendung einzufrieren. Dies kann notwendig werden u.a. bei männlichen Patienten vor einer Chemotherapie oder bei Samenproben mit grenzwertig geringen Spermienkonzentrationen als Notreserve für zukünftige IVF-Versuche.

 

Weiter zu
Gynäkologische Diagnostik